Höhere Quantenmechanik

Robert Roth
WS 2015/16

Vorlesung: Mo. 9:50-11:30 @ S2 14/024
Do. 11:40-13:20 @ S2 14/024
Übung: Di. 9:50-11:30 @
Di. 13:30-15:10 @
Die Quantentheorie ist das Fundament für viele Bereiche der modernen Physik. In der Vorlesung 'Quantenmechanik' des Bachelorstudiengangs wurden einige grundlegende Elemente der Quantenmechanik des Einteilchenproblems diskutiert. Dies waren allerdings nur die ersten Schritte zu einer Anwendung der Quantenmechanik auf aktuelle und forschungsrelevante Probleme. In der Vorlesung 'Höhere Quantenmechanik' werden einige weitere Schritte diskutiert, die z.B. für Anwendungen der Quantenmechanik in der Atom-, Kern-, oder Festkörperphysik wesentlich sind.

Aus dem (vorläufigen) Inhalt:

  1. Grundlagen
    • Motivation
    • Grundelemente der Quantenmechanik - Erinnerung
  2. Streuung in der Quantenmechanik
    • Formulierung des Streuproblems
    • Partialwellenentwicklung und Streuobservablen
    • Näherungsmethoden
  3. Quantenmechanisches Vielteilchenproblem
    • Unterscheidbare vs. identische Teilchen
    • symmetrische und antisymmetrische Vielteilchenzustände
    • Zweite Quantisierung
    • Exakte Lösungen und Näherungsmethoden
    • Hartree-Fock & Gross-Pitaevskii Näherung
  4. Relativistische Quantenmechanik
    • Erinnerung an die spez. Relativitätstheorie
    • Klein-Gordon Gleichung
    • Dirac Gleichung
    • Anwendungen aus der Atomphysik
  5. Weiterführende Themen
Hier werden im Verlauf der Veranstaltung zusätzliche Materialien, z.B. die Zusammenfassungen der Vorlesung, und die Übungen, und weitere Informationen bereitgestellt. Für das Herunterladen der Dokumente wird das in der Vorlesung angegebene Passwort benötigt.

Materialien